ABGASUNTERSUCHUNG

Emission_AU Station

Sicherheit gegen dicke Luft

Dicke Luft ist out. Strenge gesetzliche Vorgaben zur Reduzierung des Abgasausstoßes stellen hohe Anforderungen an die Fahrzeugtechnik. Ob diese richtig funktioniert, zeigt die regelmäßige Überprüfung der Motorelektronik und der Abgaswerte mit den Abgasmessgeräten.

Gut zu Wissen:
Bestandskunden mit der W.EASY+ Box bzw. der W.EASY Box 2.0 von WABCOWÜRTH können jederzeit auf die Abgasuntersuchungssysteme aufrüsten!

Was bedeutet das für Sie als Werkstatt?
Für die Abgasuntersuchung nach der Abgasnorm Euro 6 (unterstützt werden auch ältere Generationen) können Sie eine bereits in Ihrer Werkstatt vorhandene W.EASY+ Box oder W.EASY Box 2.0 als EOBD Diagnose-Schnittstelle nutzen.

Sind Sie bereit für die Abgasnorm 6 und den Leitfaden 5 Revision 01?
Am 22.09.2017 wurde der Leitfaden 5 Revision 01 durch den Bundesrat verabschiedet. Deshalb wurde am 16.Oktober 2017 die Abgasuntersuchungsrichtlinie nach Nummer 6.8.2.2 angepasst.

Zum 01.01.2018 tritt die erste Änderung des dreistufigen Ablaufplans in Kraft. Mit Ihr wird ab Januar die verpflichtende Abgasmessung am Endrohr in Kombination mit der elektronischen OBD-Prüfung bei der Abgasuntersuchung für alle Kraftfahrzeuge wiedereingeführt. Das bringt einige Änderungen für Werkstätten mit sich.

Sie haben weitere Fragen? Dann kontaktieren Sie gerne unseren Innendienst.